Wickelfalzrohre

In unserem Krefelder Werk fertigen und lagern wir Wickelfalzrohre aus eigener Produktion. Diese können wir bis NW800mm sofort ab Lager liefern. Sonderlängen und -ausführungen (wie z. B. Edelstahl V2A oder eingelegte Silikondichtschnur) sind ebenfalls kurzfristig lieferbar.

Wickelfalzrohre Klimatechnik

Wickelfalzrohre

Wickelfalzrohre nach DIN EN 12237

  • Ab DN 250 Wickelfalzrohr mit Doppelsicke
  • Verbesserte Werte der Scheiteldruckfestigkeit
  • Lagerhaltung bis DN 800
  • Günstigere Preise

Hintergrundinformationen zur neuen Norm

Seit einigen Jahren hat die neue Norm EN 12237 die alte Norm DIN 24145 eigentlich schon abgelöst. Doch so recht mochte man sie bisher nicht anwenden, auch wenn wohl niemand auf kurz oder lang an ihr vorbei kommt.

Wir haben in den letzten Monaten geprüft, welche Möglichkeiten und Chancen sich aufgrund der Einführung der neuen DIN EN 12237 für die Produktion von Wickelfalzrohr ergeben. Im Vergleich mit der nicht mehr gültigen Norm DIN 24145 kommen dabei fast durchgehend bessere Werte hinsichtlich der Widerstandsfähigkeit gegen Über- und vor allem Unterdruck zustande.

Gleichzeitig ergeben sich deutlich günstigere Herstellungskosten. Auch das war ein erklärtes Ziel unserer Untersuchungen: nämlich Chancen für ein verbessertes Preis-Leistungs-Verhältnis zu erzielen. Das ist uns gelungen.

Zum Vorteil unserer Kunden.

Während die alte Norm DIN 24145 bestimmte Blechstärken bei bestimmten Nennweiten vorschrieb, definiert nun die neue Norm DIN EN12237 Druckgrenzwerte (Luftdichtheitsklassen) für bestimmte Kategorien von Rohrdurchmessern. Das ist die Voraussetzung für die neuen Produktionsrichtlinien, nach denen Wickelfalzrohre ab 250 DN künftig standardmäßig nur noch mit Doppelsicke gefertigt werden. Denn die Doppelsicke garantiert eine weitaus höhere Scheiteldruckfestigkeit. So können wir ab sofort dünnere Blechstärken verarbeiten und somit günstiger produzieren.

PDF-Download

Weitere Infos erhalten Sie auf Anfrage
Tel. +49 2151 820 78 0 oder info@rlk.de

  • Ralf Leopold
    Geschäftsführer
    rlk@rlk.de
    Tel. +49 2151 820 78 0

Newsletteranmeldung »

Newsletter

Mit dem Newsletter-Service von RLK bleiben Sie stets auf dem Laufenden über Produkte, Angebote und Neuerungen.